Aktuelles

Empfehlungen vom Vorstand des Vereins Eltern-Kind-Singen zur Einhaltung der Covid-19 Schutzmassnahmen im ELKI-Singen

Gemäss den Bestimmungen des Bundesrats und des BAG vom 27. Mai 2020 ist das Durchführen von ELKI-Kursen ab dem 6. Juni wieder erlaubt. Über die Durchführung des Kurses im Präsenzunterricht entscheidet die Kursleitung. 

Wir empfehlen folgende Schutzmassnahmen:

  • Die Kursleitung desinfiziert vor Kursbeginn Toiletten, Türgriffe, Lichtschalter und Instrumente.
  • Eine Präsenzliste sollte geführt werden (contact tracing).
  • Vor dem Kurs sollen sich alle Teilnehmenden die Hände gut waschen oder desinfizieren.
  • Die Instrumente sollen während der Lektion nicht getauscht und nach der Stunde desinfiziert werden.
  • Es sind nach Möglichkeit genügend grosse Räume zu wählen, die auch die Einhaltung der Distanzregeln bei Bewegung erlauben.
  • Die Erwachsenen sollen untereinander die 2-Meter-Abstandsregel einhalten. (Für Kinder unter 10 Jahren gilt die Abstandsregel nicht!)
  • Zwischen den einzelnen Lektionen muss der Raum gut gelüftet werden.
  • Bei schönem Wetter kann auch draussen gesungen werden...
  • Bei Krankheit/Erkältung bitte zu Hause bleiben!

Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an die Kursleitung.

Wir wünschen allen musikalische und schwungvolle Singstunden!

 

 

Eltern Kind Singen

Verein Eltern-Kind-Singen - Sekretariat: Martina Felber - Wabersackerstrasse 90 - 3097 Liebefeld - Tel: +41 31 534 61 62  - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!